4. Klasse

www.fotostudiokern.at
www.fotostudiokern.at

Zirkus, Zirkus

Kurz vor Ostern bekamen wir wieder Besuch von Tina Kretschmer, die uns im Rahmen der "Bewegten Klasse" diesmal in den Zirkus entführte. Balancieren, Einrad fahren, jonglieren mit Keulen und Flower sticks und vieles mehr konnten wir ausprobieren.

Im Mathematikunterricht ging es wieder sehr anschaulich zu, als wir das Thema "Gewicht" genauer unter die Lupe bzw. in die Hand nahmen.  

Mathematik für schlaue Kids

Knobeln, denken und tüfteln bis die Köpfe rauchen - davon war die Mathematikstunde, im Rahmen der Nahtstelle zur NMS, am 26.1. mit  Frau Lehrer Hammerschmidt geprägt. Sie hatte Kärtchen mit Fragen in drei Schwierigkeitsstufen vorbereitet. Die Kinder konnten sich die Aufgaben selbst aussuchen und in Kleingruppen lösen. Am Ende der Stunde gab es für alle eine kleine Belohnung für die tollen Leistungen.

Eislaufen

Der Jänner 2016 begann für die 4. Klasse sehr sportlich. Kurz nach dem Schitag in Kirchbach fuhren wir am 19.1. zum Eislaufen nach Zwettl. Die fantastischen 3 (Mädchen) und die glorreichen 7 (Buben) - gemeinsam die unschlagbaren 10 - ließen sich auch von der eisigen Kälte nicht einschüchtern und genossen die Bewegung an der frischen Luft.

Dorf im Schnee

Wieder ist uns ein stimmungsvolles Bild gelungen. Danke, Andrea Stattin, für deine tollen Ideen, Tipps und Tricks. Wir freuen uns schon auf die nächste Zeichenstunde mit dir!

Weihnachtsgeschichten für die Kindergartenkinder

Anderen eine Freude machen?! Das ist uns kurz vor Weihnachten gelungen, als wir die Kinder im Kindergarten besuchten, um ihnen in Kleingruppen weihnachtliche Geschichten und Bilderbücher vorzulesen. Es war schön zu beobachten, wie gut sich die großen Kinder der 4. Klasse auf die kleinen Kinder im Kindergarten einstellen konnten. Zum Schluss gab es noch ein paar selbstgebackene Kekse, aber auch das Ausprobieren der Spielsachen im Kindergarten kam nicht zu kurz.

Ein Hauch von Kunst

Ein bisschen wie Künstler fühlten wir uns bei der letzten Zeichenstunde, in der uns Andrea Stattin im Rahmen der Nahtstelle besuchte. Und die Weihnachtskugeln sind wirklich gut gelungen. Seht selbst!

Tag der offenen Tür

Am 4. Dezember besuchten wir gemeinsam den Tag der offenen Tür in der NMS. Unter dem Motto "Komm mach mit" gab es für uns viel zu tun. Nach dem schwungvollen Empfang trainierten wir Körper und Geist, gaben Comicfiguren eine Stimme, konnten unsere Geschicklichkeit im Turnsaal testen, druckten Kerzen, stellten Seife her, bastelten ein Weihnachtsbäumchen, kreierten unseren eigenen Vital-Burger  und experimentierten am Smartboard.

Advent, Advent...

Advent! Die schönste Zeit im Jahr?

Herzlichen Dank für den wunderschönen Adventkranz, den uns Familie Fichtinger spendete. Der, mit weihnachtlichen Motiven selbst gestaltete Adventkalender verkürzte uns die Wartezeit. Bei der Gestaltung bekamen wir von Andrea Stattin tolle künstlerische Tipps.  

Hallo Kroko!

Am Montag, den 16.11. besuchten uns "Kroko" und Eva, unserer Zahngesundheitserzieherin. Sehr anschaulich lernten wir, was beim Essen eigentlich genau in unserem Mund passiert. Dann hieß es: Zähne putzen!

Was passiert, wenn wir unsere Zähne nicht regelmäßig putzen, erkannten wir als Sarah als Zahn verkleidet wurde, die Speisereste an ihr hängen blieben, sich Zahnbelag bildete und schließlich die Karies-Teufelchen (Alina und Clemens) kamen.

Versuche! Versuche!

Heute besuchte uns Frau Lehrer Hammerl, die in der NMS Physik und Chemie unterrichtet. Mit ihr durften wir in den Physiksaal gehen, wo wir zuerst einmal die passende  Ausrüstung (Schutzbrille und Arbeitsmantel) bekamen. Derart professionell eingekleidet machte das Forschen und Experimentieren gleich noch mehr Spaß. Also wurden Luftballons wie von Geisterhand aufgeblasen, wir ließen Büroklammern schwimmen und erforschten das Innenleben einer Babywindel. Völlig vertieft schnupperten wir die Luft im Physiksaal und mussten feststellen, das zwei Schulstunden manchmal auch viel zu schnell vergehen können.

Piraten auf hoher See!

Mit einer zusätzlichen Turnstunde konnte ich die Kids heute überraschen. Im Rahmen der Nahtstellenstunde zwischen VS und NMS spielten wir mit NMSOL Renner Trixi "Pirat", ein rasantes und lustiges Fangspiel, bei dem sich alle so richtig auspowern konnten.

Schnupperstunde Informatik

Eine total vernetzte Unterrichtsstunde erlebten wir am 27.10. mit NMSOL Christine Hammerschmidt. Ausgehend vom Weltspartag spannte sie sehr anschaulich eine Brücke zum Euro, Schilling und anderen Währungen. Dann durften die Schüler  am PC selbst kreativ werden und einen persönlichen Geldschein mit eigenen Portrait entwerfen, der als Lesezeichen verwendet werden kann und hoffentlich noch lange an diese tolle Unterrichtsstunde erinnert.

Speed Stacking

Auch heuer wird uns Tina Kretschmer im Rahmen der "Bewegten Klasse" mehrmals besuchen. Gleich beim ersten Mal konnte sie uns mit "Speed Stacking" begeistern. Dabei sollen Becher möglichst schnell zu einer Pyramide auf- und wieder abgebaut werden. Ein tolles Training für Koordination, Konzentration und Geschicklichkeit, das noch dazu riesigen Spaß macht. 

Hallo Auto

Mit "Hallo Auto", einer Aktion von AUVA und ÖAMTC Fahrtechnik, erlebten die Kinder der 4.VS einen besonders einprägsamen und beeindruckenden Verkehrserziehungsunterricht. Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg wurden anschaulich erarbeitet und schließlich durften die Kinder sogar selbst Hand bzw. Fuß anlegen. Bei einer Autofahrt inklusive "Bremstest" erkannten die Schüler, dass man ein Auto nicht sofort zum Stehen bringen kann, selbst wenn man möchte.

2 Wochen mit Ingrid Traxler

Der Schulanfang wurde uns heuer durch Ingrid Traxler versüßt , die in der 2. und 3. Schulwoche ihr Blockpraktikum bei uns absolvierte.  Mit ihr erlebten wir viele interessante Stunden.

Beim Turnen lernten wir einige neue Spiele kennen und erprobten unsere Geschicklichkeit an vielen Geräten.

Ein besonderes Highlight waren die Zeichenstunden, in denen wir unserer Kreativität mit "Erdmalerei" freien Lauf lassen konnten. Dabei entstanden echte Kunstwerke!