2. Wandertag

Nach einigen Anläufen war es in der letzten Schulwoche endlich soweit: Wandertag!

Bei angenehmem Wetter marschierten wir zuerst bergab über den Antoniberg hinunter zum Kamp und weiter flussabwärts nach Hammer. Danach allerdings ging es bergauf über den Katzenhof zum Lindenhof, wo wir von Birgit Kastner bereits erwartet wurden. Nach einer gemütlichen Rast begann die Bergwertung auf den Felsberg. Dort verewigten wir uns im Gipfelbuch. Anschließend führte uns unser Weg zurück zum Lindenhof, wo als Belohnung ein Eis auf uns wartete. Begleitet wurden wir von HL Daniela Kröss.

IMAG0589
IMAG0590
IMAG0592
IMAG0593
IMAG0594
IMAG0595
IMAG0596
IMAG0597
IMAG0598
 
 

Blick und Klick

Eine besonders ansprechende Art der Verkehrserziehung erlebten die Kinder der 2. Klasse am 20. März im Turnsaal der Volksschule. "Blick" steht für langsames Vorgehen bis zur Sichtlinie, Genaues Schauen und Blickkontakt mit dem Autofahrer bevor wir die Staße überqueren. "Klick" steht für das Anschnallen im Kindersitz bei jeder Fahrt. Besonders viel Spaß machte das Überqueren der Fahrbahn auf dem Zebrastreifen und natürlich die Fahrt im Elektroauto.

IMAG0529
IMAG0530
IMAG0531
IMAG0541
IMAG0539
IMAG0538
IMAG0537
IMAG0536
IMAG0535
IMAG0534
IMAG0533
IMAG0532
IMAG0528
IMAG0527
IMAG0526
IMAG0525
IMAG0519
IMAG0516
IMAG0515
IMAG0514
 
 

Ein besonderes Instrument - die Violine

Im Musikunterricht bekamen wir am 16.1. Besuch von Barbara Müller, die ihre Geige/Violine mitbrachte. Nach einigen einführenden Worten und Erklärungen spielte sie uns bekannte Kinderlieder vor. Besonders gut hat uns der irische Hochzeitstanz gefallen. 

DSCN8341
DSCN8342
DSCN8343
DSCN8344
DSCN8345
DSCN8346
DSCN8347
 
 

Der Nikolo war da!

 

Experimentieren mit unseren neuen Elektrobaukästen

Unter der Anleitung von Frau Lehrer Steininger durften wir die neuen Elektrobaukästen einweihen. Das war wirklich eine spannende Stunde!

IMG_0136
IMG_0137
IMG_0138
IMG_0139
IMG_0140
IMG_0142
IMG_0143
IMG_0144
IMG_0145
IMG_0146
IMG_0147
 
 

Besuch von der Zahngesundheitserzieherin

Anfang November besuchte uns die Zahngesundheitserzieherin Elvira Zimmel wieder mit ihrem lustigen Krokodil. Ihre fröhlichen Lieder und Sprüche zum Thema "Zähneputzen" machen uns immer sehr viel Spaß. 

 

Herbstmandala

Dieses Herbstmandala ist uns schon recht gut gelungen!

 
 

Waldaustellung

Mit den mitgebrachten Zweigen, Blättern, Zapfen und Früchten gestalteten wir eine kleine Ausstellung. 

 

Freie Stillarbeit (FSA)

Anfang Oktober habe ich die "Freie Stillarbeit", ein wichtiges Element der Marchtalpädagogik eingeführt. Dadurch sollen die Kinder langsam an eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise herangeführt werden. Die Kinder erhalten einen Wochenplan, mit dem sie täglich eine Stunde arbeiten können. Angeboten werden Übungen zu Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Lesen, aber auch eine Übungseinheit am Computer sowie diverse Spiele zu den jeweiligen Themen. Die Reihenfolge, in der die Aufgaben gelöst werden, dürfen die Kinder selbst wählen. Dadurch haben auch langsamere Kinder die Möglichkeit, die angebotenen Lernspiele auszuprobieren. Ich als Lehrerin habe genug Zeit bei auftretenden Problemen zu helfen. Charakteristisch für die FSA ist die Tatsache, dass nicht alle Kinder zur selben Zeit das Gleiche machen. Das sollen auch die nachfolgenden Fotos dokumentieren.  

 

Apfelstrudel backen

"Das Obst ist reif", hieß es Ende September in unserer Klasse, und so wurden die mitgebrachten Äpfel auch gleich zu einem köstlichen Apfelstrudel veredelt, der allen ausgezeichnet schmeckte.

 

Herbstwandertag

Unsere Herbstwanderung führte uns über den Antoniberg zum Kamp. Weiter ging es über die Ödmühle und Kleinnondorf zum Bauernhof der Familie Besenbäck. Dort konnten wir die Kühe beobachten und mit den jungen Katzen und Schlappi, dem Hofhund spielen. Mit Kuchen gestärkt ging es schließlich zurück zur Schule. Begleitet wurden wir dabei von Christa Traxler. 

 

Wir kommen in Schwung

Schwungübungen als Einstimmung auf die Schreibschrift.